TheaterPACK

Nachtlichter
Theatralische Experimente zu später Stunde

nacht-birne

 
Menschen mit beleuchteten Häuptern zelebrieren den öffentlichen Disput zu brennenden Fragen unserer Zeit.

Zum Beispiel: Wird die Menschheit menschlich? Ist Angst Triebkraft oder Verhinderer gesellschaftlichen Fortschritts? Bringt Klugheit besseren Sex?
Eine These steht zu Beginn im Raum, das Publikum bewertet auf einer Skala von 2 bis 9. Anschließend wird beleuchtet – künstlerisch, philosophisch, einzeln, kollektiv.
Am Ende des Abends stellt sich die Frage erneut. Werden die Wertungen die gleichen sein? War dann alles umsonst? Auch das wäre eine Antwort.

Impressionen des Premieren-Abends (im Beyerhaus) in der Galerie


 
21.3.: Diesmal laborieren sie bereits ab 21 Uhr!

Nach eingehender Recherche konstatierte das extraterrestrische Forscherteam:
Nur zu wenigen Themen spalten sich die Meinungen so sehr wie bei jenem, dem sich die März-Versuchsreihe widmet – MODE. Unterwerfen die Menschen sich freiwillig oder unterbewusst? Geht die Macht der Mode vom Geld aus, das mit ihr verdient wird, oder ist es der Herdentrieb, das Dazu-gehören-Wollen? Und wie viel Kunst verträgt die Mode im Korsett großer Textilkonzerne?
Theatralisch, diskutierend, improvisierend und musikalisch geht es der Sache auf den Grund.

mit: Nele Peter, Mario Rothe-Frese, Frank Schletter, Laura Trischkat und Max Wald


21. März 2018
21 Uhr im Laden auf Zeit
Kohlgartenstr. 51, 04315 Leipzig

Eintritt: 9 € / ermäßigt 5

Reservierung: siehe Tickets
Vorverkauf (zuzügl. VVK-Gebühr) bei CULTON Ticket, Peterssteinweg 9,
Tel.: (0341) 141618 | Mail: contact@culton.de
| online