TheaterPACK

TheaterPACK präsentiert
im Laden auf Zeit:

‪Tobias Rank:
Ich fühl mich so ausgedrückt

Charmante Lieder. Klassisch, verliebt und müde

  tobias rank

                                                                                                                                                                                                         

Ich fühl mich so ausgedrückt
hab zwei Ratgeber intus
aber ich bin anders
vielleicht nur der Kaffee
ich belauere mich zähle mir vor komme kaum nach

Nackter Knochen
wo ist der Code mit der eingebauten Liebe
und wo ist sie eingebaut
wo ist das alles niedergeschrieben wie niedergeliebt
auf Bildern ist so schön so still
 
 
Der Komponist und Pianist Tobias Rank hat Texte von Helmut Krausser, Thomas Kunst, Fritz Eckenga, Günter Kunert und Michael Lentz vertont. Nicht wie gewohnt für andere Interpreten – diesmal singt er selbst und begleitet sich und seine Lieder am Klavier.
Literarische Chansons voller Schmermut, Melancholie, Witz und Übermut. Rebellisch und fein, abgebrüht und empfindlich, verliebt und müde. Eher leise als wirklich laut.

„Ein ausgezeichneter Musiker, der hier den Schwerpunkt auf die Lyrik setzt. Mit angenehmer Stimme singt er die Texte nicht nur, sondern interpretiert sie inhaltlich. Man meint zu verstehen, was Rank an den Zeilen berührt oder amüsiert hat. Das Programm ist bittersüß, heiter und auf witzige Art berührend – mit erwachsenem Lebensgefühl voller Selbstironie“, schrieb Miriam Heinbuch in der LVZ nach der Premiere des Programms am 14. Mai im Laden auf Zeit.


 
Tobias Rank in der LVZ-Serie „Gesichter in Leipzig“> hier

 
30. November 2017
20 Uhr im Laden auf Zeit

Kohlgartenstr. 51, 04315 Leipzig

Eintritt: 10/8

 
Reservierung: siehe Tickets
Vorverkauf (zuzügl. VVK-Gebühr) bei CULTON Ticket, Peterssteinweg 9,
Tel.: (0341) 141618 | Mail: contact@culton.de
| online